Vapiano Barcelona

Mangelberger setzt Vapiano am Mittelmeer in Szene.

Die Vapiano SE ist ein Unternehmen für Systemgastronomie in mehr als 30 Ländern. Und als solches wie gemacht für standardisierte Schaltanlagen mit Energiemanagement und Light Control. Deshalb ging es nach der Einführung unserer für Vapiano individuell perfektionierten Schaltanlagen in Dänemark gleich weiter in den Süden.

In Barcelona haben die Vapianisti ein neues Restaurant im Diagonal Mar eröffnet. Die Shoppingmall ist mit jährlich 17 Millionen Besuchern eine der größten und erfolgreichsten der Mittelmeer-Metropole. Dementsprechend repräsentativ tritt hier auch Vapiano in Erscheinung.

Auf 1.100 qm Fläche bietet das Restaurant 390 Plätze samt Lounge für den abendlichen After-Hour-Drink. Das perfekte Umfeld, um eine klug durchdachte Lichtsteuerung zu integrieren, die nicht nur Energie spart – sondern gleichzeitig für reichlich Atmosphäre sorgt.


Ein Australier in Spanien

Wir haben die technische Ausarbeitung der Schaltanlage betreut, den bewährten deutschen Vapiano-Standard auf die spanischen Normen adaptiert und natürlich auch die Koordination von Lieferung und Inbetriebnahme übernommen.

Unser Projektleiter vor Ort hat dabei mal wieder gezeigt, was Mangelberger auszeichnet: Joe Lopez ist Australier mit iberischen Wurzeln, spricht fließend Spanisch und weiß genau, wie er mit der katalanischen Mentalität klarkommt. So wurde nicht nur technisch perfekt gearbeitet. Sondern auch jederzeit verstanden, wie der Kunde wirklich tickt.